ZURÜCK

News: Mit 12 Glückstrauben das neue Jahr begrüßen


Mit 12 Glückstrauben das neue Jahr begrüßen
Geschrieben von Inmo Investments - 31 Dez 2017

Die 12 Glücktrauben:
Wir heißen das Jahr 2018 willkommen.

Auf der iberischen Halbinsel wird heute Nacht der Eintritt in das neue Jahr 2018 gefeiert - und das mit einer fruchtigen, spanischen Tradition, die mit 12 Trauben zu tun hat.

Seit dem frühen 20. Jahrhundert sind die 12 Trauben des Glücks (Las Doce Uvas de La Suerte) eine Konstante bei den Neujahrsfeiern in Spanien.

Ursprünglich im späten 19. Jahrhundert entstanden, hat ein einfallsreicher Winzer aus Alicante im Jahre 1909 die in Spanien weitgehend noch unbekannte Tradition verbreitet, mit dem Ziel seine außerordentlich gute Ernte zu Geld zu machen.

Der Brauch besagt, dass jede der 12 letzten Sekunden, die durch Glockenschläge angezeigt werden, eine Traube gegessen wird.

Dies soll Wohlstand und Glück für das neue Jahr bringen.

Die zwölf "Glückstrauben": Silvesterfeiern in Spanien.

Ursprünglich war das Ritual bestimmt, Hexen und böse Geister zu vertreiben, natürlich wird es in der heutigen Zeit in Spanien nur noch als kulturelles Brauchtum gesehen, um das neue Jahr willkommen zu heißen.

Die zwölf "Glückstrauben werden in der Regel mit der Familie oder Freunden nach dem Silvester-Abendessen gegessen - oder im Freien auf Plätzen in der Nähe von Kirchenglocken überall in Spanien.

Seit 1962 wird das Ritual an der Puerta del Sol, dem bekannten Platz mitten der Hauptstadt Madrid, im Fernsehen spanienweit übertragen.



Immobilien: Number of properties 31


© Copyright Inmo Investments 2003 - 2019 || InmoInvestments ® ist ein eingetragenes Markenzeichen
Inmo Investments Real Estate S.L. • Registro Mercantil de Alicante Hoja A-138761, Tomo 3755, Folio 1 • NIF B54767546
Rechtliche HinweiseDatenschutzSitemapVerkaufte Objekte