ZURÜCK

News: Über 4,1 Millionen Touristen an der Costa Blanca erwartet


Über 4,1 Millionen Touristen an der Costa Blanca erwartet
Geschrieben von Inmo Investments - 5 Jun 2018

Der Regionalsekretär der valencianischen Tourismusagentur (Agència Valenciana del Turisme) Francesc Colomer prognostiziert, dass in „der autonomen Gemeinschaft Valencia von Juni bis September 4,1 Millionen internationale Touristen erwartet werden, was einem Anstieg von 4 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im letzten Sommer entspricht".

Francesc Colomer verwies auf die neuesten verfügbaren Daten für die ersten vier Monate des Jahres, die darauf hindeuten, dass eine höhere Zahl an Besuchern im Sommer 2018 an der Costa Blanca Urlaub machen werden.

Er sagte ferner, dass offizielle Prognosen einen Anstieg der Pro-Kopf-Ausgaben voraussagen: „Diese Besucher werden mehr als 4 Milliarden Euro bei uns ausgeben, 7% mehr als im Vorjahreszeitraum", sagte er.

Diese Prognosen wurden von Francesc Colomer anlässlich der Preisverleihung von Banderas Qualitur veröffentlicht, der zuständigen Organisation für die Erhaltung und Verbesserung der Qualität von Dienstleistungen und Unternehmen, die im Tourismusbereich in der Region Valencia tätig sind.

Zu dem Anstieg der internationalen Besucherzahlen an der Costa Blanca kommen zudem die im Sommer erwarteten 8,8 Millionen inländischen Besucher hinzu, 3 % mehr als im Vorjahreszeitraum 2017.

Im vergangenen Jahr wurde ein Rekordwachstum in der spanischen Tourismusbranche verzeichnet, mit einem Anstieg der Beschäftigtenzahl um 7 %, und für 2018 wird ein ähnlicher Trend erwartet. „Schätzungen zufolge, wird die Beschäftigtenzahl einer ähnlichen Wachstumsdynamik wie im letzten Sommer folgen", so Colomer.

Die aktuellsten offiziellen Regierungsdaten für den Zeitraum von Januar bis April 2018 zeigen, dass in den ersten vier Monaten des Jahres 2,2 Millionen internationale Touristen die Region besuchten, wobei sowohl die Ausgaben als auch die Besucherzahlen in der spanischen Nebensaison um 8,4% angestiegen sind.

More than 4.1 million tourists expected across the Costa Blanca More than 4.1 million tourists expected across the Costa Blanca


Spanien ist nach wie vor das beste Urlaubsziel für den Sommer 2018

Francesc Colomer hat die lokalen Unternehmen davor gewarnt, selbstgefällig zu sein und sie dazu aufgefordert, sich weiterhin darauf zu konzentrieren, bestmögliche Erfahrungen und das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Tourismusbranche Spaniens zu bieten. Er wies zudem auf die Erholung konkurrierender Reiseziele wie Tunesien und die Türkei hin.

Aber da die Flugzeit dorthin über vier Stunden beträgt, machen Spaniens gute Erreichbarkeit und Erschwinglichkeit es zum besten Urlaubsziel für den Sommer 2018.

Erst gestern hat das Amt für Außenbeziehungen und Commonwealth des Vereinigten Königreichs neue Reisehinweise betreffend der Sicherheitslage für Reisende in die Türkei ausgegeben.

Die Costa Blanca und Orihuela Costa überzeugen zudem durch ihr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, ihr hervorragendes Wetter und ihr attraktives Angebot und werden dadurch mehr nordeuropäische Besucher denn je anziehen.




© Copyright Inmo Investments 2003 - 2019 || InmoInvestments ® ist ein eingetragenes Markenzeichen
Inmo Investments Real Estate S.L. • Registro Mercantil de Alicante Hoja A-138761, Tomo 3755, Folio 1 • NIF B54767546
Rechtliche HinweiseDatenschutzSitemapVerkaufte Objekte